Bildersammlung: Unsere erste Wanderreise an den Lago Maggiore

Veröffentlicht von Schrat am

Für Lena ist der Lago Maggiore lebendige Kindheitserinnerung, für uns beide der erste gemeinsame und Wander-Urlaub. Mit dem Lago zu Füßen haben wir die Alpen entdeckt und uns das erste Mal verlaufen. Ein Einblick in unsere Foto-Sammlung.

Wer genau hinsieht, kann in diesem unscharfen Bild Murmeltiere auf dem Felsen entdecken.

Von Locarno aus nahmen wir den Seeweg zurück in den südlichen Teil des Lago.

Durchs Centovalli von Domodossola nach Locarno.

Bei einer Rundtour mit Zug, Panoramabahn und Schiff haben wir halt im Centovalli gemacht.

Noch mehr Verzasca

Am Lago Maggiore, umgeben von den Bergen.

Begegnung mit Einheimischen.

Dies war unsere erste richtige Wanderung – und das erste Mal, dass wir uns verlaufen haben.

Silberdistel – bei unserer ersten richtigen Alpenwanderung haben wir viele Pflanzen das erste Mal entdeckt.

Cascata del Toce <3

Das sieht der Fluss Toce, wenn er ins Tal stürzt.

Zwischenstopp am Cascata del Toce.

Graue Architektur: klassische Steinhäuschen in den Alpenausläufern.

Tessiner Wanderpfade

Dass das Wasser der Verzasca bitterkalt ist, hält dort niemanden vom Schwimmen ab.

An der Verzasca im Tessin.

Eine unserer ersten Wanderungen, ohne Plan, nahe der Verzasca.

Der Weg den Gotthard-Pass hinauf ist bei mäßigem Wetter fahrerisch eine etwas größere Herausforderung als der Tunnel.

Hoch oben am Gotthard-Pass. Den Tunnel haben wir nämlich vermieden.

Selfee

Entspannte Kühe – zu diesem Zeitpunkt waren wir noch ohne Mio unterwegs.

Wie hat dir der Beitrag gefallen?
[Total: 0 Average: 0]