Blog

Oh wie schön ist Slovenija – vor allem an der Soča

Zwei Jahre nach unserem letzten Besuch war unsere Sehnsucht nach Slowenien schon wieder so groß, dass wir diesen Sommer direkt wieder dort waren. Mit einer Hüttentour, einem längeren Besuch in Bovec und ein paar Tagen an der slowenischen Adria-Küste haben wir nachgeholt, was wir beim letzten Mal versäumt haben. Doch eingestiegen sind wir in unseren Trip mit einem Ort, den wir bereits kannten: Das Tal der Soča.

Hilfe, die Berge sind voll!

In der Todeszone am Mount Everest stehen die Bergsteiger Schlange und kippen tot um. Am Mont Blanc beschränkt die Regierung inzwischen den Zugang. Und auch auf den Alpenbergen steht man sich selbst in der Nebensaison hier und da gegenseitig auf den Füßen. Doch was können wir tun, solange wir selbst Teil dieses Problems sind?

Immer mehr Menschen zieht es in die Berge und auf die Gipfel.