Wandern in Spanien Teil 2.1: Wunderschöne, wilde Pyrenäen

Endlich wieder „richtige“ Berge! Nach unserem Abstecher in den trockenen Süden und ans Meer zieht es uns unwiderstehlich wieder in alpinere Gefilde. Wir folgen dem Rat unserer Freunde aus Spanien und fahren in den  Norden. in den Nationalpark Ordesa y Monte Perdido. Und meine Fresse, was tun wir gut daran, auf den Rat zu hören.

„Wandern in Spanien Teil 2.1: Wunderschöne, wilde Pyrenäen“ weiterlesen

Welche Berghütten schon geöffnet haben – und welche noch nicht

Der Frühling hält in den Tälern Einzug: Bäume knospen, Blumen blühen, die Schneegrenze verkrümelt sich weiter nach oben, die perfekte Wanderzeit hat begonnen. Wer die Wanderschuhe schnürt und eine Berghütte als Ziel oder Rast einplant, sollte sich jedoch vorbereiten. Zwar haben einige Hütten schon auf, andere aber noch lange nicht! „Welche Berghütten schon geöffnet haben – und welche noch nicht“ weiterlesen